Skip to main content

Strom

Warum Sie zu INNERSTE ENERGIE als Ihren Stromanbieter wechseln sollten? Ganz einfach: Wir sorgen für die Lieferung von Strom – jederzeit und zuverlässig – und das zu günstigen und fairen Konditionen. Auf Wunsch auch aus erneuerbaren Energien.

Jetzt mehr erfahren? Zum Produktrechner...

 

 

Jetzt wechseln

Stromvertrag online hier abschließen (auch 100% NaturStrom oder Tag-und-Nacht-Zähler möglich) und Bonuspaket sichern!

 

Sie haben die Wahl:

Bonuspaket "Smart Home" im Wert von insgesamt bis zu 300 Euro*

oder

günstiges Online-Angebot

*Pro Vertragsabschluss InnersteStrom Smart Power, InnersteNaturStrom Smart Power und InnersteGas Smart Power erhalten Sie unser Bonuspaket "Smart Home" im Wert von jeweils bis zu 150 Euro ganz bequem per Post zugeschickt.

 

Energiemix und Umweltauswirkungen 2019

Der Energiemix der WEVG setzt sich aus 13,4 % Kernenergie, 17,0 % Kohle, 2,5 % Erdgas, 0,3 % sonstige fossile Energieträger sowie 60,3 % erneuerbaren Energien, gefördert nach dem EEG und 6,5 % sonstige erneuerbare Energien zusammen. Damit sind 183 g/kWh CO2-Emissionen und 0,0004 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

Bestandteil des oben genannten Anteils an erneuerbaren Energien ist Salzgitter | NaturWatt-Strom, Salzgitter | NaturWatt-Strom online,  Salzgitter | NaturWatt-Strom fix und Salzgitter | Strom Gewerbe NaturWatt. NaturWatt-Strom setzt sich zu 100 % aus erneuerbaren Energien zusammen. Damit sind 0 g/kWh CO2-Emissionen und 0 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

Der Energiemix in Deutschland setzt sich im Durchschnitt aus 13,5 % Kernkraft, 29,0 % Kohle, 11,9 % Erdgas, 1,3 % sonstige fossile Energieträger sowie 40,4 % erneuerbaren Energien, gefördert nach dem EEG und 3,9 % sonstige erneuerbare Energien zusammen. Damit sind 352 g/kWh CO2-Emissionen und 0,0004 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Diese Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).

 

WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG, 05. Oktober 2020

EEG-Belastungsausgleich im Jahr 2019

Gemäß § 77 Absatz 1 des Gesetzes für den Vorrang Erneuerbarer Energien vom 21. Juli 2014, das zuletzt durch Artikel 15 des Gesetzes vom 29. August 2016 geändert worden ist, sind Elektrizitätsversorgungsunternehmen verpflichtet, die nach § 74 EEG 2014 erforderlichen Angaben im Internet zu veröffentlichen. Die relevanten Daten der WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG an Letztverbraucherinnen und Letztverbraucher gelieferten Energiemengen im Jahr 2019 sind nachfolgend dargestellt. Sie entsprechen den Daten, die zum 31. Mai 2020 an die Übertragungsnetzbetreiber und die Bundesnetzagentur übermittelt wurden.

Letztverbraucherabsatz 2019: 156.455.478 kWh